Medienmitteilungen


05.12.2016 Medienmitteilung

Die FINANZ’17 lanciert das neue Anlagejahr


Zürich, 5. Dezember 2016. Die grösste Schweizer Finanzmesse öffnet am 1. und 2. Februar 2017 schon zum 19. Mal ihre Tore im Kongresshaus Zürich. Nach einem neuen Besucherrekord in diesem Jahr erwarten die Veranstalter auch 2017 wieder ein volles Haus. Mit dem Messe-Motto «Kreative Konzepte» wird Anfang Februar das neue Anlagejahr eingeläutet.

An der FINANZ’17 werden sich Anfang Februar über 100 Aussteller aus der Finanz- und Immobilienbranche präsentieren. Kompetenzträger und Gesprächspartner aus allen Finanz-Bereichen werden am Zürichsee ihre neusten Ideen, Produkte und Dienstleistungen vorstellen. Die Messe richtet sich an private und an professionelle Investoren.

Am Mittwoch, 1. Februar 2017 stehen die Tore der FINANZ’17 ausschliesslich den institutionellen Investoren offen. Am Donnerstag, 2. Februar 2017 erhalten dann Privatanlegerinnen und Privatanleger Zugang zur Schweizer Finanzmesse. Eine Kasse besteht nur am Publikumstag. Am ersten Tag, dem Tag der Fachbesucher, erhalten die institutionellen Gäste nur mit einer persönlichen Einladung Zugang zum Kongresshaus.

Die diesjährige Schweizer Finanzmesse steht unter dem Motto «Kreative Konzepte». Um den Investoren trotz des momentan sehr herausfordernden Anlageumfelds eine gute und sichere Performance zu ermöglichen, sind «kreative Konzepte» gefragt. Welche Rezepte in Zeiten von tiefen Zinsen und volatilen Märkten am besten greifen, erfahren die Besucherinnen und Besucher im Kongresshaus aus erster Hand.

Am Schweizer Finanz-Event finden wiederum zahlreiche spannende Referate, Roundtables und offene Foren statt. So diskutieren am 1. Februar beispielsweise Thomas Buess, Group Chief Financial Officer von Swiss Life, die Nationalrätin Ruth Humbel und weitere Gäste unter der Leitung des SRF-Moderators Reto Lipp über die «Vorsorgewerke im Negativzinsumfeld».

Am Publikumstag findet mit UBS-Chefökonom Daniel Kalt, Marktstratege Felix W. Zulauf und anderen ausgewiesenen Experten ein Marktausblick statt. An der IMMO’17 erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Referatszyklus zu den spannendsten Real-Estate-Themen. Das Immobilien-Forum findet bereits zum fünften Mal als Bestandteil der grössten Schweizer Finanzmesse statt. Das ausführliche Programm mit allen Themen und Gästen ist unter www.finanzmesse.ch abrufbar.

Diese Ausgabe des Finanz-Events wird übrigens vorerst zum letzten Mal im Kongresshaus Zürich stattfinden. Während der dreijährigen Gesamtsanierung des Kongresshauses wird die Finanzmesse ihre Zelte an einer anderen Location in der Stadt Zürich aufschlagen. Wir werden Sie frühzeitig darüber informieren, wo die FINANZ’18 stattfinden wird.

Für weitere Auskünfte melden Sie sich bitte bei Gregor Johner, Messeleiter, FINANZ’17,
+ 41 (0)44 241 30 60, g.johner@finanzmesse.ch oder bei Edith Weibel, Weibel Communication AG,
+ 41 (0)44 986 10 20, info@weibelcom.com.

 


Pdf

Februar 2016

05.02.2016

Medienmitteilung
Communiqué de presse

Januar 2016

19.01.2016
Medienmitteilung
Communiqué de presse

Dezember 2015

01.12.2015
Medienmitteilung

Communiqué de presse